Erfolgsberichte Gewichtsreduktions mit Hypnose

9 von 11 "Abnehmwilligen" jeden Alters, nehmen in der Zeit von 4-5 Monaten durch Hypnose, Ernährungsumstellung und Beratung 8-20 kg ab und halten diese auch!

 

Hier ein paar Erfolgsberichte:

 

 

August 2017

 

Hallo Frau Heinrich,

 

 

ich möchte Ihnen gern mal ein Feedback über die letzte Monate geben:

 

 

 

Gestartet bin ich im April/17 mit einem Gewicht von fast 79 kg bei einer Größe von 1,60m. Das war einfach zu viel! Ich habe mich nicht mehr wohlgefühlt. Auch die ständigen Bemerkungen meiner Mitmenschen haben mich zunehmend gestört. Ich gehöre nun mal nicht zu den Frauen, die dick als „schick“ bezeichnen. Mein Anspruch an mich selbst, ist ein Anderer!

 

 

 

Nach einer intensiven Geprächsvorbereitung in puncto Anzahl der Mahlzeiten, wie und was wann gegessen werden kann, bis hin zu sportlichen Betätigungen, ging es dann los.

 

Die ersten Wochen waren schon hart. Doch bald stellten sich erste Erfolge ein. Aber auch Rückschläge mussten verkraftet werden. Die moralische Unterstützung durch Sie ist mir persönlich immer sehr wichtig gewesen. Aber auch die Gespräche mit anderen Abnehmwilligen und der damit verbundene Ansporn es durchzuhalten, sind fördernd.

 

 

 

Mein Wunschgewicht, in ein bestimmtes Kleid wieder „reinzupassen“, habe ich leider noch nicht erreicht. Trotzdem bin ich stolz bis hierhin 9 kg leichter zu sein! (Juli/17) Ich fühle mich einfach besser, bekomme viele Komplimente. Wer möchte da schon aufhören…..

 

 

 

Juli 2017

 

Hallo Frau Heinrich,

 

 

 

heute möchte ich kurz meinen Weg nach der Hypnosetherapie "Gewichtsreduktion" mitteilen. Ich habe schon immer Gewichtsprobleme. Einerseits Veranlagung, anderer Seits bin ich ein Schleckermäulchen. Nachdem ich mich aber in meiner Haut gar nicht mehr wohl fühlte und um mich herum scheinbar alle den Kampf gegen ihre Kilos begonnen haben, hat es auch bei mir "klick" gemacht.

 

 

Plötzlich kam der Tag, an dem mir die Möglichkeit geboten wurde, mich in Ihre Hände zu begeben, das war Ende Februar 2017. Mit einem Startgewicht von 82,9 kg bei einer Größe von 1,64m ging es dann los. Nach einem Kennlerngespräch, einer ausgiebigen Analyse mit wertvollen Tips und 3 Hypnosen bin ich nun um einiges leichter. Natürlich gehört Willen, Disziplin und Charakterstärke dazu aber durch Ihre Hilfe fällt dies leichter als bei meinen vielen vorherigen Abnehmversuchen.

 

 

Für mich persönlich gehört auch dazu, sich doch mal den Gelüsten hinzugeben, aber immer wieder die Motivation zu finden, sein Ziel weiterhin zu verfolgen. Mein Ziel war es, von Beginn an, die 69,9 kg zu erreichen. Ein weiter Weg, wenn man mein Anfangsgewicht beachtet.

 

So weit war der Weg letztendlich gar nicht, wie ich dann recht schnell feststellte. Noch bin ich nicht am Ziel angekommen aber es fehlen nur noch wenige Kilos. Da ich mir für mein Ziel den 31.12.2017 gesetzt habe, mache ich mir da auch keinen Stress.

 

 

Ich hatte natürlich eine Stillstandphase, welche mich viele Nerven gekostet hat, aber welche ich überwand. Ich bin nun auch so weit, nicht ständig auf die Waage zu steigen um mich nicht unnötig unter Druck zu setzen.

 

 

Frau Heinrich, ich bedanke mich bei Ihnen für Ihre vertrauensolle Art und Ihre Mühe.

 

Ich melde mich spätestens am 01.01.2018 wieder und teile Ihnen mit ob es Grund zum Feiern gibt. Mit freundlichen Grüßen...

 

 

 

August 17

(nach einer Woche) Ich denke, die Hypnose hat  gefruchtet.  Es ist alles noch etwas ungewohnt, aber trotzdem positiv!! Es ist ein stetiges Thema, was im Kopf rum schwirrt. Komplett egal ist mir Schokolade definitiv nicht. Aber schaffe es nicht schwach zu werden.

April: nach 2 Wochen: (5 kg weg) Hallo Frau Heinrich, Mir geht es gut! Keine Schokolade, Kuchen oder sonstiges zu essen, macht mir kaum noch Probleme. Ostern und die Zeit bisher habe ich nicht genascht und wacker durch gehalten, obwohl ich sogar für meine Familie Kuchen gebacken habe.

Ich versuche meine Ernährung jetzt kohlehydratarm zu gestalten. Habe gestern ein Low Carb-Brot mit meinem Sohn gebacken. Esse zeitig am Abend die letzte Mahlzeit und in der Nacht nichts mehr. Ich finde, dass es sich innerlich immer mehr festigt. Man muss sich erst mal daran gewöhnen und es glauben/ zulassen. Ich bin zufrieden!!!
Mit Hypnose funktioniert es wirklich besser. 5 Kilo sind schon weg
 
Mai:  (8kg) Hallo Frau Heinrich, Danke für die lieben Tipps. App ist installiert und alles bisher notiert und eingetragen. Ich bin auch, wie nach der letzten Hypnose, guter Dinge. Mein Einkaufswagen sah heute auch schon dementsprechend aus, Rezepte sind rausgesucht. Ich freue mich auf die nächste Zeit und auf die purzelnden Kilos. Es läuft alles nach Plan. Knapp 8 Kilo sind nun weg, darauf angesprochen wurde ich auch schon!  Täglich 15 min Workout am Abend sind Pflicht.  Ich danke Ihnen jetzt schon wie verrückt, ohne die Hypnose hätte ich es schon bis hier hin nicht geschafft.

Bis lang komme ich super klar und habe mein Ziel fest vor Augen. 10 Kilo sind bereits weg!!! Ich finde es toll und mache motiviert weiter!

August: 17kg sind weg! Mir geht es blendend. Ich hab doch heute spaßeshalber mal die Hose anprobiert, die gaaaanz unten lag im Schrank...ich dachte als Motivation, wo ich mal hin will bzw. reinpassen möchte. Die hat mir seit 8 Jahren nicht mehr gepasst. Und...unerwarteter Weise passt sie super!!! Jetzt trag ich sie voller Stolz! Es geht weiter vorwärts! Ich bin hochmotiviert, es geht sehr langsam, aber ich hab ja auch keinen Termindruck. Die 25 kg habe ich immer noch fest vor Augen und werde ich auch noch schaffen. Danke für alles.

 

 

Juni 17

 

Hallo liebe Frau Heinrich, ich tu mich ehrlich gesagt etwas schwer, wobei ich Durchhaltevermögen zeige und auch bereits 1,5kg abgenommen habe.  Mein Unterbewusstsein arbeitet nicht für mich, dass ich sagen könnte, mich interessieren keine süßen Sachen. Meine Zunge ist oft am Gaumen. Ich freue mich deshalb auf unseren nächsten Termin.

 

 

Mai 17

 

Ja es geht wieder bergauf, naja es gibt immer Talfahrten, aber dass kennen Sie ja bestimmt

selber. Bin super zufrieden mit der Abnehmphase, wenn ich mein erstes Gewicht erreicht habe melde ich mich, stehe kurz davor.

 

Mit dem Rezepten tue ich mich noch sehr schwer, kann mich schlecht an was Neues gewöhnen. Den Kuchen werde ich mal zu Ostern probieren. Süppchen, naja nicht so mein Fall, da esse ich lieber Salat. Aber sonst denke ich schon das ich auf den guten Weg bin. Seidem keine Schokolade, kaum Kuchen, keine Cola und kein Alkohol zu mir genommen. Bin richtig stolz auf mich.
Liebe Grüße

 

 

Mit meiner Gewichtsreduktion klemmt es zur Zeit ein bisschen. Ich stehe jetzt bei 73 kg (10kg seit Februar), in der kurzen Zeit finde ich das super. Aber mir reicht es noch nicht. Wie gesagt 62kg wäre toll und das halten suppi. Aber ich weiß woran es liegt, Sport fehlt, ja dieser Schweinehund er ist ständig da, das ist zur Zeit mein Problem. Ach ja zu Ostern gab es Schokolade, da konnte ich manchmal nicht wieder stehen, jetzt habe ich den Rest im Müll entsorgt, ist zwar schade, aber es verleidet bloß, Alkohol kein Thema, lass ich ganz weg, schmeckt auch nicht. Rezepte habe ich probiert, einige sind nicht so mein Fall, aber da muss ich noch ausprobieren. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden!!!!
Zunge am Gaumen drücken, Sie glauben es nicht, wie das wirkt, das ist für mich wie ein kleiner Seelenheiler, er ist ständig parat und hilft mir über kleine Übel hinweg, einfach genial. DANKE!!!!

 

 

Mai 17

 

Liebe Frau Heinrich,
ich muss sagen, es geht mir um einiges besser, als bei meiner letzten Nachricht. In vielen Momenten denke ich mittlerweile doch, dass die letzte Hypnose besser gewirkt hat, als zuerst angenommen. Mir ging es wohl einfach wirklich nicht gut. Momentan klappt es vor allem mit dem Süßen sehr gut (und das eben ohne große Anstrengung). Insgesamt habe ich jetzt wahnsinnige 6 Kilo abgenommen. Man mag mich für verrückt erklären, aber die 6 Kilo fühlen sich besser an (ich kann das gar nicht wirklich beschreiben), als alle Kilos, die ich bisher mit Crash-Diäten abgenommen habe. Kleine Problemchen bereitet mir noch die Abwechslung in der Ernährung, aber bisher macht es mir nichts aus. Jetzt kommt erst einmal ein halber Urlaub, in welchem ich verschiedene tolle Rezepte ausprobieren will.
Viele Grüße an Frau Domnick. Ihre Müslikekse sind bei mir zu Hause, bei mir auf Arbeit und in der Klasse meines Sohnes der 'Renner'.

Vielen Dank für die Rezepte und die Strategie.
VG

 

 

April 17

 

Sehr geehrte Frau Heinrich,
Bei mir alles im grünen Bereich. Selbst im Urlaub paar Gramm abgenommen. Momentan komme ich mit meiner Umstellung gut zurecht. Danke!

Das ist ja nicht so einfach: weniger Fett, weniger Kohlenhydrate, kleiner Mahlzeiten, weniger Essen, viel Trinken. Mir fällt da nicht so viel ein wie ich noch Fett verbrennen soll, außer dauerhaft Sport zu machen. Bin fleißig beim Schreiben und gehe 3 x die Woche zum Fitness.

Hypnose "Bewusstsein"

Hypnose Coaching

 

Antje Heinrich

Kurze Straße 4

Einkaufspassage vor dem Rewe Markt

04683 Naunhof

 

Phone: 034293 - 54 94 47

Mobil: 0173 - 96 46 218

 

post@hypnose-leipzig.com

 

 

Du bist Single?
Wünschst Dir eine glückliche Beziehung?
Lernst immer wieder den Falschen / die Falsche kennen?

Du lebst in einer Patchwork Familie?
Du fühlst dich oft hin- und hergerissen?
Du wünscht dir in einigen Bereichen Veränderungen, weil deine Liebe leidet?

 

Dann komm zu uns: